• Der neue THIBAUT „satellite“ Polierkopf

    Der neue THIBAUT „satellite“ Polierkopf

         

        Der "Satellit"-Polierkopf dient zum Polieren und Kalibrieren von ebenen Oberflächen. Es ermöglicht eine sehr hohe Polierqualität bei gleichzeitig hoher Leistung. Sein Kopf hat einen Durchmesser von 215 mm und ist mit einer Halterung BT 40 ausgestattet. Die drei Schleifmittel haben eine maximale Höhe von 70 mm. Sie können konventionelle Schleifmittel oder Harzschleifmittel verwenden. Für strukturierte Oberflächen ist der B3-Kopf vorzuziehen. Der Satellitenkopf ist mit mehreren THIBAUT-Maschinen kompatibel (nur bei THIBAUT): T108S, T818 M4 und M5, T812, T858V2, T658, T958.

    ;Planetenschleifkopf mit 3 Segmenten

    - Leicht und robust.
     - Passend für viele THIBAUT-Maschinen.
    -  Polierqualität garantiert.
     - Einfach zu implementieren. *
     - Wirtschaftlich und effizient: Polieren mit maximal 5 Körnern (Diamant, 120, 400, 800, Polierer).
     - Verwendet herkömmliche Schleifsteine oder Harzschleifmittel.  

     - 1 Kopf Ø 215 mm ausgestattet mit BT 40 Aufsatz, zum Polieren von Granit.
     - Schnellbefestigungsschraube Typ FRF für 3 Schleifmittel (Harz oder Diamant) Ø100 mm.
     - Maximale Schleifmittelhöhe 70 mm.
     - Gewicht des Kopfes und der Befestigung: 10 kg.
     - Schlüssel für abrasive Kupplung enthalten.
     - Möglichkeit, Bürsten zum Texturieren zu montieren.        

    Tête à polissage 'à satellite'

    Verlosung des Satellitenkopfes

    T108S V3 & V4

    der neue Satelliten-Polierkopf

    Zum Polieren von ebenen Flächen. 1 Umdrehungs-Rückhaltevorrichtung. 1 Schutzabdeckung

    T658

    der neue Satelliten-Polierkopf

    Zum Polieren von ebenen Flächen, geraden oder schrägen Kanten, geraden oder auslaufenden Fasen 1 Halterung zum Positionieren des Kopfes im Magazin.


    T812

    der neue Satelliten-Polierkopf

                Zum Polieren von ebenen Flächen. Nur manueller Werkzeugwechsel.        

    T818 M4 M5

    der neue Satelliten-Polierkopf

    Zum Polieren von ebenen Flächn 1 Halterung zum Positionieren des Kopfes im Magazin.


    T858 V2

    der neue Satelliten-Polierkopf

    Zum Polieren von ebenen Flächen, geraden oder schrägen Kanten, geraden oder auslaufenden Fasen 1 Halterung zum Positionieren des Kopfes im Magazin

    T952

    der neue Satelliten-Polierkopf

    Zum Polieren von ebenen Flächen, geraden oder schrägen Kanten, geraden oder auslaufenden Fasen 1 Halterung zum Positionieren des Kopfes im Magazin


    T958

    der neue Satelliten-Polierkopf

    Zum Polieren von ebenen Flächen, geraden oder schrägen Kanten, geraden oder auslaufenden Fasen 1 Halterung zum Positionieren des Kopfes im Magazin.

        * Unabhängig davon, auf welcher Maschine der Kopf installiert ist, ist ein Antirotationssystem erforderlich.

    Schreiben Sie einen Kommentar :

    *
    *

    alban Harter :

    J'en veux une

    2018-09-07 10:23:32

    Andere Nachrichten

    Thibaut war in Marmomac Verona 2018

      Your browser does not support the video tag or the file format of this video. http://www.supportduweb.com/ Fotogalerie des Standes            Präsentation von Marmomac   Die Marmomacc ist die weltweit führende Fachmesse für die Steinindustrie. Dies ist eine jährliche Veranstaltungsreihe, die in Fiera Verona, Italien, stattfindet. Die Ausgabe 2018 fand vom […]

    Lesen Sie mehr
    Thibaut war in Marmomac Verona 2018

    Interview mit Artisanat de la pierre

      Interview mit Emmanuel HEBRARD, seit 1996 Geschäftsführer des Unternehmens, Steinmetz seit 5 Generationen: Ich bin 41 Jahre alt und bin die 5. Generation von Steinmetzen in der Familie. Ich arbeite seit 24 Jahren im Familienunternehmen ARTISANAT DE LA PIERRE. " Ich habe mich für eine Thibaut TSH 2200 Diamantdrahtmaschine auf 20 ml Rollbahn entschieden. […]

    Lesen Sie mehr
    Interview mit Artisanat de la pierre

    Interview mit der Firma Marbrerie Gros-Derudet, vertreten durch Daniel Dérudet

      Was ist Ihre Ausstattung? Wir kennen THIBAUT schon lange, denn in unserem Umfeld gab es mehrere Firmen, die mit THIBAUT ausgestattet waren. Vor 6 Jahren kauften wir unsere erste Maschine, eine T108S. Ich erkannte schnell die Notwendigkeit der T108S, da wir damals immer mehr produzierten. Es war die Maschine, die wir brauchten, weil sie […]

    Lesen Sie mehr
    Interview mit der Firma Marbrerie Gros-Derudet, vertreten durch Daniel Dérudet

    Melden Sie sich für den Newsletter und bleiben Sie informiert über Neuigkeiten !