THIBAUT im franzoesischen Fernsehen

THIBAUT im franzoesischen Fernsehen

Ein Bericht über französische exportorientierte Unternehmen, der in den Fernsehnachrichten am Sonntag, dem 11. Februar ausgestrahlt wurde.

TF1 ist der wichtigste Fernsehsender in Frankreich.

THIBAUT erzielt 60 bis 70% seines Umsatzes im Export (Großbritannien, Deutschland, Belgien, Polen, Russland, USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Brasilien …).

Aktuell wurden mehr als 6000 THIBAUT-Maschinen in 72 Ländern auf 5 Kontinenten installiert.

Mehrere Gründe erklären diesen Erfolg der internationalen Entwicklung. Erstens ermöglicht Innovation dem Unternehmen, jedes Jahr etwa 3 neue Produkte zu veröffentlichen, was es möglich macht, sich gegen Konkurrenten (hauptsächlich Europäer) zu behaupten. Das Handelsnetz, das auf allen Kontinenten aktiv ist, ermöglicht uns, näher beim Kunden zu sein. Und schließlich ist der Kundendienst ständig bemüht, sich zu verbessern, um anspruchsvolle, professionelle Kunden zufrieden zu stellen.

Im Rahmen unserer internationalen Expansion wurde im Jahr 2017 in Deutschland (in Saarbrücken) eine Tochtergesellschaft gegründet.



MEHR INFORMATIONEN ANFORDERN


Kommentar schreiben :

*
*
*

Melden Sie sich für den Newsletter an und bleiben Sie informiert!