• „Stone Polysphere“ Projekt

    „Stone Polysphere“ Projekt

    Das Polysphere Projekt ist dank Mitarbeit der Firmen THIBAUT (in Vire und Castres, Frankreich) geboren (Herstellung von Maschinen zur Arbeit von verschiedenen Materialien), Firma Chevrin-Géli in Castelnaudary, die das Knowhow und Sägezentrum Typ TC1100 zur Verfügung gestellt hat und auch Steinbruch YELMINI, die mit Rohstoffen versorgt hat, um die Sphere herzustellen. Auch die italienischen Architekten Giuseppe Fallacara & Maurizio Barberio haben geholfen, indem Sie das Originalstück gezeichnet haben.

     

    Endstück hat ein Gewicht von 2.7 Tonnen und besteht aus einem Monolith Teil (untere Teil), den ab einem einzigen Block aus „Bleu de Savoie“ Stein bearbeitet wurde und einem Teil (obere) in Teils weißen „Angola“ und „Bleu de Savoie“. Für das obere Teil wurden Tranchen von zwei unterschiedlichen Materialen und Stärken angebracht, ab welchen 120 kleinen Blöcken hergestellt wurden, die dann per Hand zusammengestellt wurden.
    Diese Sphere von Durchmesser 140 cm, die während der MARMOMACC vom 28.09.16 und 1.10.16 in Verona ausgestellt wurde, hat mehr als 170 Programmier- Bearbeitung und Montagearbeit gefordert.
    Dieses Stück wurde vor dem Sägezentrum TC 1350 V2 platzieren, eine vielseitige Sägemaschine von großer Kapazität, mit welcher Werkstücken mit 1500 MM Höhe bearbeitet werden können.
    Das « Polysphere » Projekt ist zuerst eine Leidenschaftsgeschichte, die Mitarbeiter des Steinbereichs versammelt, die Ihr Knowhow benutzt haben, um dieses original Stück zu realisieren.

    Schreiben Sie einen Kommentar :

    *
    *

    Andere Nachrichten

    Der neue THIBAUT „satellite“ Polierkopf

        Der „Satellit“-Polierkopf dient zum Polieren und Kalibrieren von ebenen Oberflächen. Es ermöglicht eine sehr hohe Polierqualität bei gleichzeitig hoher Leistung. Sein Kopf hat einen Durchmesser von 215 mm und ist mit einer Halterung BT 40 ausgestattet. Die drei Schleifmittel haben eine maximale Höhe von 70 mm. Sie können konventionelle Schleifmittel oder Harzschleifmittel verwenden. Für […]

    Lesen Sie mehr
    Der neue THIBAUT „satellite“ Polierkopf

    Interview mit Paul Tuytelaers

    „Der große Vorteil des Satellitenkopfes ist, dass er uns viel Zeit spart und ein besseres Endergebnis liefert“ – Paul Tuytelaers Können Sie uns Ihre Geschichte mit den Thibaut-Maschinen erzählen? Thibaut ist seit mehreren Generationen Lieferant von Tuytelaers. Wir begannen, in Thibaut-Maschinen für die Herstellung von Denkmälern zu investieren und fanden eine gute Zusammenarbeit mit der […]

    Lesen Sie mehr
    Interview mit Paul Tuytelaers

    Marbrerie Provençale, Know-how und Innovation im Dienste einzigartiger Projekte.

      Ein Interview mit Denis Riocreux, Leiter des Unternehmens seit 1985, Marmorhersteller seit 3 ​​Generationen: «Ich kenne Thibaut seit Beginn meiner Karriere als Marmorhersteller 1976. Seitdem habe ich eine Firma übernommen, die bereits eine Thibaut-Poliermaschine besaß. Auf der Carrara Messe im Jahr 1990 sah ich die Thibaut GB110 Jenny Lind Maschine, die ich nicht sofort […]

    Lesen Sie mehr
    Marbrerie Provençale, Know-how und Innovation im Dienste einzigartiger Projekte.

    Melden Sie sich für den Newsletter und bleiben Sie informiert über Neuigkeiten !