„Stone Polysphere“ Projekt

„Stone Polysphere“ Projekt

Das Polysphere Projekt ist dank Mitarbeit der Firmen THIBAUT (in Vire und Castres, Frankreich) geboren (Herstellung von Maschinen zur Arbeit von verschiedenen Materialien), Firma Chevrin-Géli in Castelnaudary, die das Knowhow und Sägezentrum Typ TC1100 zur Verfügung gestellt hat und auch Steinbruch YELMINI, die mit Rohstoffen versorgt hat, um die Sphere herzustellen. Auch die italienischen Architekten Giuseppe Fallacara & Maurizio Barberio haben geholfen, indem Sie das Originalstück gezeichnet haben.

 

Endstück hat ein Gewicht von 2.7 Tonnen und besteht aus einem Monolith Teil (untere Teil), den ab einem einzigen Block aus „Bleu de Savoie“ Stein bearbeitet wurde und einem Teil (obere) in Teils weißen „Angola“ und „Bleu de Savoie“. Für das obere Teil wurden Tranchen von zwei unterschiedlichen Materialen und Stärken angebracht, ab welchen 120 kleinen Blöcken hergestellt wurden, die dann per Hand zusammengestellt wurden.
Diese Sphere von Durchmesser 140 cm, die während der MARMOMACC vom 28.09.16 und 1.10.16 in Verona ausgestellt wurde, hat mehr als 170 Programmier- Bearbeitung und Montagearbeit gefordert.
Dieses Stück wurde vor dem Sägezentrum TC 1350 V2 platzieren, eine vielseitige Sägemaschine von großer Kapazität, mit welcher Werkstücken mit 1500 MM Höhe bearbeitet werden können.
Das « Polysphere » Projekt ist zuerst eine Leidenschaftsgeschichte, die Mitarbeiter des Steinbereichs versammelt, die Ihr Knowhow benutzt haben, um dieses original Stück zu realisieren.

 

Agenda

Schreiben Sie einen Kommentar :

*
*

Andere Nachrichten

Marmomac 2021 Verona

29-Sep-2021 – 02-Okt-2021 2021, die Rückkehr der Marmomac In diesem Jahr 2021 kehrt die Marmomac nach Verona zurück, nachdem die Messe 2020 aufgrund von COVID-19 abgesagt wurde. Auch in diesem Jahr werden wir wieder an der Marmomac teilnehmen, der weltweit größten Fachmesse für die gesamte Lieferkette von Naturstein, von den Steinbrüchen bis hin zu den […]

Lesen Sie mehr
Marmomac 2021 Verona

Die Wahl eines französischen Industriellen aus Stein

  Interview mit Herrn Jean-Roch DESWARTE, Geschäftsführer der Firmen SETP und Ateliers du Haut Languedoc in Frankreich Können Sie uns Ihre Geschichte mit Thibaut Maschinen beschreiben? Wir haben bereits rund zehn Thibaut-Maschinen. Vor vierzig Jahren hatten wir bei Atelier du Languedoc (ADHL), einem von meinem Vater gegründeten Unternehmen, Kantenschleifer. Hier ist die Liste aller Maschinen, […]

Lesen Sie mehr
Die Wahl eines französischen Industriellen aus Stein

Eine Skulptur zum 60-jährigen Jubiläum von Thibaut

Ein Familienunternehmen 2019 ist ein wichtiges Jahr für Thibaut. Das auf die Produktion von Großmaschinen, für die Steinindustrie spezialisierte Familienunternehmen, feiert sein 60-jähriges Bestehen. In den letzten Jahren hat Thibaut erfolgreich ein komplettes Sortiment von ca. einem Dutzend CNC-Bearbeitungs- und Schneidezentren entwickelt, um den Erwartungen des globalen Marktes gerecht zu werden. Weiterhin hat Thibaut zahlreiche […]

Lesen Sie mehr
Eine Skulptur zum 60-jährigen Jubiläum von Thibaut

Melden Sie sich für den Newsletter an und bleiben Sie informiert!